Informationen zur Politischen Bildung
hrsg. vom "Forum Politische Bildung"
Die Schriftenreihe Informationen zur Politischen Bildung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur herausgegeben. Sie ist speziell für ein Zielpublikum konzipiert, das sich mit Politischer Bildung und deren Umsetzung befasst. PädagogInnen können die Hefte kostenlos beziehen.

Der Reihencharakter der Hefte ermöglicht es, auf aktuelle gesellschaftspolitische Veränderungen und neue Themen Bezug zu nehmen und darüber zu informieren. Neben gut lesbaren, prägnanten Beiträgen bietet ein ausführlicher Didaktikteil Unterrichtsbeispiele, Projektvorschläge und Materialien.

Die Informationen zur Politischen Bildung sind auf www.politischebildung.com online verfügbar. Diese Online-Version bietet zusätzlich zum Heft aktuelles Material wie Texte, Tabellen und Infografiken mit ausführlichen Analysetexten für eine vertiefende Information zum jeweiligen Thema an.


Der aktuelle Band der Informationen zur Politischen Bildung

Wahlen und wählen

Informationen zur Politischen Bildung Band Nr. 41, 2017

Das vorliegende Heft „Wahlen und Wählen“ beschäftigt sich mit den Inhalten des Moduls 9 der 3. Klasse (politische Bildung). Die Informationstexte zu Wahlen in Österreich beschäftigen sich mit Fragen wie „Warum sind Wahlen wichtig?“, „Welche Gremien werden gewählt?“, „Wer darf wählen und wer steht zur Wahl?“ und erläutern die Rolle des österreichischen Staatsoberhauptes, seine Befugnisse, das bisher praktizierte Amtsverständnis und aktuelle Reformdebatten.

Die Unterrichtsvorschläge zeigen Möglichkeiten auf, wie bereits in der Sekundarstufe I verschiedene Wahlmotive und die wichtigsten Funktionen und Programmpunkte von politischen Parteien reflektiert werden können, welche gesellschaftspolitischen Merkmale Demokratien von Diktaturen unterscheiden, welche Bedeutung unterschiedliche Medien in modernen demokratischen Wahlkämpfen haben und wie Botschaften politischer Werbung im Unterricht analysiert werden können.


Zur Onlineversion