Informationen zur Politischen Bildung
hrsg. vom "Forum Politische Bildung"
Die Schriftenreihe Informationen zur Politischen Bildung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur herausgegeben. Sie ist speziell für ein Zielpublikum konzipiert, das sich mit Politischer Bildung und deren Umsetzung befasst. PädagogInnen können die Hefte kostenlos beziehen.

Der Reihencharakter der Hefte ermöglicht es, auf aktuelle gesellschaftspolitische Veränderungen und neue Themen Bezug zu nehmen und darüber zu informieren. Neben gut lesbaren, prägnanten Beiträgen bietet ein ausführlicher Didaktikteil Unterrichtsbeispiele, Projektvorschläge und Materialien.

Die Informationen zur Politischen Bildung sind auf www.politischebildung.com online verfügbar. Diese Online-Version bietet zusätzlich zum Heft aktuelles Material wie Texte, Tabellen und Infografiken mit ausführlichen Analysetexten für eine vertiefende Information zum jeweiligen Thema an.


Der aktuelle Band der Informationen zur Politischen Bildung

Identitäten

Informationen zur Politischen Bildung Band Nr. 40, 2016

Das Themenheft 40 beschäftigt sich mit "Identitäten". Diese spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben, da sie uns als Person, als Mensch ausmachen. Insbesondere auf politischer Ebene spielt der Faktor Identität eine große Rolle. Fühlen wir uns als ÖsterreicherInnen oder sind wir auch schon EuropäerInnen? Wer gehört zum Wir? Warum spielt die ethnische, nationale Zugehörigkeit eine so große Rolle und warum steht nicht die Identität als DemokratIn im Vordergrund?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Beiträge in diesem Band. Dabei hinterfragen sie auch Bausteine nationaler Identität sowie die Entstehungsmechanismen von Nationalismen und Geschlechteridentitäten. Die Unterrichtsbeispiele beschäftigen sich unter anderem mit Identitätskonstruktionen, wie Identitäten unser politisches Handeln bestimmen und mit dem Selbst- und Fremdverständnis für das eigene und fremde Geschlecht.

Zur Onlineversion