Das Forum Politische Bildung widmet sich seit nun fast dreißig Jahren der Förderung von Politischer Bildung an Schulen.

Informationen
zur Politischen Bildung

Die Schriftenreihe Informationen zur Politischen Bildung wird in hervorragender Zusammenarbeit von WissenschaftlerInnen, FachdidaktikerInnen und LehrerInnen herausgegeben. Die Themenhefte sollen LehrerInnen bei der Umsetzung von Politischer Bildung im Unterricht unterstützen.

 

Veranstaltungshinweise

Im Rahmen der eAktionstage Politische Bildung beschäftigen sich zwei Events mit Themen aus dem eben erschienen Heft 48 der Informationen zur Politischen Bildung, Freiheitsrechte.

Am 27. April halten die Autoren Elmar Mattle und Simon Mörwald die Fortbildung „Grund- und Freiheitsrechte in der Politischen Bildung. Auf dem Weg in die Corona-Diktatur?“ ab. Hier finden Sie Infos zu Inhalt und Anmeldung.

Barbara Sieber und Lisa Zachl erproben im Workshop „Kann man Freiheit lernen?“ am 29. April ihr im aktuellen Heft veröffentlichtes Unterrichtsbeispiel. Zum Kalendereintrag der Aktionstage gelangen sie hier.

Neuerscheinung

Heft 48: Freiheitsrechte

Freiheitsrechte bilden die Basis demokratischer Rechtsordnungen. Sie garantieren die Freiheit von Übergriffen durch den Staat, sollen aber auch Bewusstsein dafür schaffen, dass mit Freiheiten die Verantwortung gegenüber anderen Menschen verbunden ist.

Im Einführungsartikel wird die Geschichte der Grund- und Freiheitsrechte in Österreich nachgezeichnet, die Unterrichtsbeispiele gehen von lebensnahen Situtationen in Zeiten der Pandemie aus.