MATERIALIEN
Dachs, Herbert
Diendorfer, Gertraud
Fassmann, Heinz



Politische Bildung
Neubearbeitung

Die "Politische Bildung, neu" unterscheidet sich vom Vorgängerband "Politische Bildung" grundlegend. Der Schwerpunkt der Neuausgabe liegt auf einer Einbindung der "politischen Inhalte" in den jeweiligen historischen Kontext. Beginnend mit der Entwicklung Österreichs zum selbstbewussten Kleinstaat nach 1945 spannt sich der Bogen von der europäischen Integration zur globalen Politik.

- Schülergerechte Aufarbeitung
- Klar strukturierte Inhalte
- Blick hinter die Kulissen politischer Entscheidungen
- Hervorragende Ausstattung mit zahlreichen Karten und Grafiken




BB-Nr. 120586
176 Seiten, 4-färbig
20,5 x 29,5 cm
ISBN 3-209-04603-4
€14,-
Lehrerheft
3-209-04604-2


Exemplare können via Online-Katalog von öbv bestellt werden.

Postanschrift:
öbv Österreichischer Bundesverlag
Schulbuch GmbH & Co. KG
Kundenservice
Frankgasse 4
1090 Wien
Tel: 01 401 36 36
Fax: 01 401 36 185
E-Mail: office@oebv.at




Dachs, Herbert
Fassmann, Heinz

Politische Bildung
Grundlagen - Zugänge - Materialien

Das vorliegende Lehrbuch deckt alle vom neuen Lehrplan vorgesehenen Inhalte zur Politischen Bildung für die 7. und 8. Klasse der AHS ab. Sechzehn spezialisierte und international anerkannte WissenschaftlerInnen erarbeiteten gemeinsam mit einem LehrerInnenteam ein Konzept, das das notwendige Basiswissen vermittelt und gleichermaßen auf die schulisch-didaktischen Notwendigkeiten des Unterrichts eingeht.

Darüber hinaus sind die generellen Zielsetzungen des Buches: kritisches Bewusstsein zu schärfen, selbständiges Urteilen zu ermögliche, zu politischem Engagement zu befähigen.

Kt., 232 Seiten, 20,5 x 29.5 cm
SBNR 106278, ISBN 3-209-03795-7
€ 14,18-


Dieses Buch können Sie via Online-Katalog von öbv bestellen.

Postanschrift:
öbv Österreichischer Bundesverlag
Schulbuch GmbH & Co. KG
Kundenservice
Frankgasse 4
1090 Wien
Tel: 01 401 36 36
Fax: 01 401 36 185
E-Mail: office@oebv.at



Publikation zur Tagung Demokratie-Bildung in Europa. Herausforderungen für Österreich am 28./29. April 2005 in Wien, veranstaltet vom Demokratiezentrum Wien im Auftrag des BMBWK:

Gertraud Diendorfer / Sigrid Steininger (Hg.)
Demokratie-Bildung in Europa
Herausforderungen für Europa


Demokratie-Bildung und Politische Bildung sind Voraussetzungen für die persönliche, zivilgesellschaftliche und soziale Teilhabe von Individuen an der Gesellschaft. Welche Bedeutung kommt der Politischen Bildung und der Demokratie-Bildung in Österreich und international zu? Inwieweit entsprechen "Lippenbekenntnisse", die die Relevanz dieser Bildungsfelder betonen, dem Status quo? Mit welchen methodischen, praktischen und strukturellen Problemen sind die Akteurinnen und Akteure in diesem Feld in der schulischen und außerschulischen Praxis konfrontiert?

Diese Fragen bilden die Ausgangsbasis für die Beiträge im vorliegenden Buch, in dem renommierte Autorinnen und Autoren Position beziehen.

Wochenschau Verlag,
Schwalbach im Taunus 2006
ISBN 3-89974247-8


Dass den Bildungsfeldern Demokratie-Bildung und Politische Bildung von Seiten internationaler, europäischer und nationaler Politik verstärkt Relevanz beigemessen wird, spiegelt sich in der Schwerpunktsetzung des vom Europarat ausgerufenen Europäischen Jahres der Politischen Bildung sowie den Aktionstagen Politische Bildung 2005. Beide Initiativen standen unter dem Motto "Demokratie lernen und leben."

Das Buch versucht eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, Lösungsansätze zu diskutieren und Anregungen für einen Verbesserung der Rahmenbedingungen für Demokratie-Bildung und Politische Bildung zu initiieren.

Zum Download:

Inhaltsverzeichnis

Einleitung von Gertraud Diendorfer


Bestellmöglichkeit:
Bestellungen sind über die Website des Wochenschau Verlages möglich.