Regionalismus, Föderalismus, Supranationalismus
Band Nr. 18, 2001, 94 Seiten
Im vorliegenden Band werden die Auswirkungen, die der europäische Integrationsprozess auf die verschiedenen Ebenen im österreichischen Staat hat, besprochen: Schwerpunkte sind dabei u.a. das Spannungsverhältnis von Zentralisierung und Dezentralisierung in bezug auf EU, Staat und Regionen, ausgewählte Föderationen im Vergleich, Aufgaben und Organisation der Gemeinden.

Für die Praxisarbeit wurde u.a. ein umfangreiches Glossar und ausführliches empirisches Datenmaterial erarbeitet.